Gilbhart 2016

Konzert im Café Verkehrt

Normalerweise berichten die Spielleute an dieser Stelle immer über ihre Erlebnisse, die sie auf Ihrer Tour machen. Diesmal berichtet aber nun ein Fan über unser Konzert im Café Verkehrt. Vielen Dank an den Fan für seinen Bericht.

Am 25. November 2016 war es endlich soweit. Die Spielleute spielten im Café Verkehrt, Musik- und Kleinkunstbühne, in Murg-Oberhof auf.

Ab 19 Uhr wurden die Türen geöffnet. Auch unser Fanclub war mit über 20 Teilnehmern vertreten. Die Spielleute nutzten die Zeit bis zu Ihrem Auftritt, um mit ihren Fans und Gästen ein wenig zu Plaudern. Zur Freude der Spielleute war auch deren Musikproduzent, Markus Florian von Audiobox-Studios in Lauchringen, erschienen. Wollte er doch unbedingt die Spielleute einmal bei einem Liveauftritt erleben.

Um 20.30 Uhr war es endlich soweit, nach einer kurzen Begrüßung begannen die Spielleute mit ihrer Musik. Sie bezauberten alle Anwesenden mit ihren Liedern. Egal ob mit längst bekannten Titeln oder Titeln aus ihrem neuen Repertoire.

Die Spielleute ließen sich immer wieder etwas einfallen um ihre Lieder zu präsentieren. Dafür wurden sie mit viel Jubel und Applaus belohnt.

Ihre Darbietung des Abends hatten die Spielleute in drei Abschnitte aufgeteilt und trotzdem hatten wir alle das Gefühl dass es viel zu schnell vorbei war. Natürlich durften die Spielleute nicht ohne Zugabe entlassen werden.

Zur Krönung des Abends überraschte der Fanclub die Spielleute wieder einmal.

Hatten doch die Spielleute im September in Staufen im Breisgau, den Publikumspreis das „Goldene Huhn“ gewonnen. Diesen Preis müssen sie nächstes Jahr erst einmal wieder abgeben, weil es ein sog „Wanderpokal“ ist.
Damit sie aber immer ein Andenken an den Preis haben, wurden sie von den beiden Fanclub-Vorsitzenden mit einem goldenen Huhn als Brosche ausgezeichnet.

Die Spielleute freuten sich riesig darüber und bedankten sich bei ihrem Fanclub.

Ein Dank geht aber auch von unserer Seite an die Spielleute, da sie uns immer und immer wieder mit ihrer Musik unvergessliche Momente bescheren, wo Kummer und Sorge keinen Platz haben. Macht weiter so und wir werden Euch immer treu bleiben.

Spectaculum Mittelaltermarkt zu Burkheim

Seyd gegrueszt, ihr neugierigen Frouwen und Mannen, Freunde und Goenner der Spielleute Skadefryd.

So leset daselbst, was die Spielleute vom vergangenen 26. Tage des Nebelung Anno 2016 zu berichten haben.

Und wieder eynmal machten sich die Spielleute auf, den wunderschoenen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt zu Burkheim am Kaiserstuhl mit ihren mittelalterlichen Klaengen zu bereychern. Die stinkenden Kutschen wurden bestiegen und vom Hochrheyne und dem Wiesenthale reysten die Spielleute und auch eynige Freunde vom Fanclub gen Norden, um im schoenen Burkheym zunaechst den offenen Stall fuer die stinkenden Kutschen aufzusuchen.
 

Beym Schloss angekommen, konnten die Spielleute viele Freunde besuchen, welche sie von frueheren Zeyten zu Burkheim kennengelernt haben. Nach eyner Ueberpruefung, ob das weysse Heyssgetraenk im Schloss auch die richtige Temperatur hat, wandelten die Spielleute hinunter zum Stadttor, wo zur 4. Stund die Gaukler, Feuerschlucker und Vaganten ueber den wunderschoenen Markt gen Burg wandelten. Mit viel Handgeklapper bedacht, kamen wir beym mittelalterlichen Markt vor dem Schloss an und sogleych machten sich die Spielleute mit Hilfe des Fanclubs daran, ihre Instrumente auf dem Platze aufzustellen, sollten sie doch gleych nach dem Fanfarenzug ihre Weysen anstimmen.
 

Das Volk wurde bey den ersten Toenen bereyts aufmerksam und - man moege es glauben oder nicht - stellte sich in 20 Fuss Entfernung im Halbkreis auf, um den Spielleuten zu lauschen. Diese Entfernung scheynt gar magisch zu seyn, sie wird immer wieder beobachtet, woran das wohl liegen mag?


Mit "Scarborough Fair" eroeffneten die Spielleute ihren musikalsichen Reygen, untermalt von begleytenden Worten, Geschichten und Anekdoten, um dem Volke die Geschichte der Weysen naeher zu bringen.
 

Die Darbietung wurde mit viel Handgeklapper bedacht, und eyn mancher zueckte den gar magischen Knochen, um eyne bleybende Erinnerung zu haben.

Nach der Darbietung auf dem Markte zog es die Spielleute nun in die sehr gut besuchte Taverne im Schloss, eyn Heyssgetraenk war nun gerade richtig.


Gespannt erwarteten die Anwesenden, auf dass die Spielleute ihre Instrumente ergriffen und ihre Weysen zum Besten geben. Nun, nach eyner kurzen Pause war es dann auch sowey. Die Spielleute begrueszten das erwartungsvolle Volk und mit "Santiano" entfuehrten wir die Zuhoerer auf die Weltmeere, stellten ihnen Persoenlichkeyten aus dem Orient und Okzident vor. Das Volk war begeystert und was wunderbar war - man blickte dem Volk direkt in die Augen. Es scharte sich dicht gedraengt um die Spielleute! Eyn gar wunderbares Gefuehl zu sehen, wie sehr die Wesyen die Menschen beruehrte, was dann auch mit frenetischem Handgeklapper belohnt wurde!
 

Hernach suchten wir den Kontakt zum Volke und so fanden wir Gaeste aus dem weyt entfernten Freudenstadt, welche wohl alle Jahre hierher kommen, um in Badisch Landen zu feyern. Eyn gar lustig Voelkleyn durften wir da kennenlernen, was darin gipfelte, dass eynige dem Fanclub beytraten, und auch eynige Silberlinge wurden als Erinnerung an die Spielleute von den Zuhoerern erstanden.
 

Sehr zur Freude unsere "neuen" Freunde entschlosen wir uns, eyn weyteres Mal in der Taverne aufzuspielen, was wiederum darin gipfelte, dass das Volk uns nicht gehen liess, bevor wir nicht noch 3 Zugaben dargeboten hatten.
 

Die Spielleute verabschiedeten sich letztlich unter grossem Handgeklapper und stellten in Aussicht, vielleycht im kommenden Jahr wieder aufspielen zu duerfen.

Zufriedene Gesichter beym Burgherrn und beym Volke waren unser Lohn.

Sampler Black Souls 2

Seyd gegrueszt, ihr Freunde, Fans und Goenner der Spielleute,

heute haben wir etwas Besonderes fuer Euch:

Radio Dextera hat zwey Lieder von uns auf eynem "Sampler" verewigt.

Damit ihr in den Genusz kommen koennt, hier der Pfad zu


Black Souls II

 

 

Viel Spasz beym Lauschen!!

 

 

Terminübersicht

Mi Aug 22, 2018 @19:00 -
Musikprobe
Mi Aug 29, 2018 @19:00 -
Musikprobe
Sa Sep 01, 2018 @11:00 - 06:00PM
Pfifferdaj
So Sep 02, 2018 @11:00 - 06:00PM
Pfifferdaj

Besucher

dieser Tagdieser Tag678
Tags zuvorTags zuvor854
Dieser ManotDieser Manot15826
allesamtallesamt453245
Belagerung 28.04.2018 : 3384

Skadefryd bei Bestmusictalent